Mittwoch, 30. November 2016

Faded Painted Roses


Ich bin wieder da. 

Endlich.

Hinter mir liegen ein wunderschöner Inselsommer, 
viele, viele Mühen, 
die schönste Studentenbehausung in einer der angesagtesten Studentenstädte zu finden, 
sie dann zu ergattern, 
zu renovieren und 
einzurichten.

Und nachdem alles fertiggestellt war, 
das Ganze dann noch einmal in einer anderen Stadt .......

Aber nun kehrt ein wenig Ruhe ein, 
und ich komme auch wieder zum Handarbeiten.
Wie schön.



Und hier zeige ich Euch mein eben fertiggestelltes neues Projekt:

Die "Faded Painted Rose" Kuscheldecke.













Bei Ravelry findet Ihr sie HIER.

Inspiriert hat mich Sandra von "Cherry Heart".

Ich verrate Euch, das Häkeln war eine Leichtigkeit - 
das Vernähen der Fäden (10 pro Granny) weniger. 
Aber man gönnt sich ja sonst nix.

Von links sieht das gute Stück übrigens ebenso schön aus.

Natürlich sind während der letzten Monate unzählig viele Fotos entstanden.
Wer sich dafür interessiert, findet mich HIER.

Herzliche, wollige, kuschelige Adventsgrüße 
sendet Euch endlich wieder

Anja


Kommentare:

  1. C'est vraiment magnifique !
    j'adore !
    Nicolette

    AntwortenLöschen
  2. So eine Fleissarbeit - wunderschön! Gell, wenn nur das lästige Fäden vernähen nicht wäre. Den Tipp, immer gleich sofort zu vernähen, ignore ich jeweils. So à la "ich machs, wenn ich 5 gehäkelt habe, ok... 10... ach was... am Schluss geht das ja auch". Mit dem Ergebnis, dass man gefühlte Wochen nichts anderes macht, als Fäden zu vernähen.
    Was ich auch noch schwierig finde, ist die Anzahl Wolle gleich auf Anhieb zu kaufen. oder hast Du ein Wollgeschäft vor Ort?
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Anja,
    wie schön von dir zu lesen und dann bist du noch mit so einer grandiosen traumhaft schönen Decke da. Die ist ja sooooo toll. Ich hab viel an dich gedacht aber ich hatte auch so vieles durch zu machen in der letzten Zeit, aber ich hoffe nun gehts auch bei mir endlich aufwärts.
    Alles Liebe fühl dich ganz fest umarmt, gleich will ich mal in deinen Photos stöbern, nächstes Jahr gehts dann auch für mich wieder nach Sylt, des war ja im Herbst ned so mein Ding die Nordseereise...
    Herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Die Decke ist einfach ein Traum!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  5. Einfach wunderschön.
    Grüße Annerose

    AntwortenLöschen
  6. Eine wahrhaft traumhafte Decke. Bisher habe ich immer solche Projekte mit und für andere gewerkelt. In meiner Kiste liegen aber auch schon ein paar Blüten und irgendwann ;O)
    Lieben Inselgruß
    Sheepy

    AntwortenLöschen
  7. Ich staune! Welche wunderschöne Fleißarbeit!!!! So schön!!!!!

    Oh ja, das Fäden vernähen...

    Es ist schön dich wieder zu lesen.
    Liebe Grüße von
    Christine

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    die Decke finde ich wunderschön!!
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    schön, mal wieder von dir zu lesen. Deine Decke ist ein einziger Traum. Wunderschön!
    Einen schönen zweiten Advent und
    viele liebe Grüße
    Ursula

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja
    Mit Verspätung - aber von ganzem Herzen - wünsche ich Dir ein glückliches und gesundes 2017.
    Herzlichst Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. ♥ was für eine schöne Decke ♥
    hachz...
    Liebe Grüße von Inken

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...