Dienstag, 19. Mai 2015

Kuschel-Nuvem Nr. 7: Ta-daaa

Nach langer Handarbeitsabstinenz . . . . . 


. . . . . ist nun endlich mein neues Kuscheltuch fertig geworden.


Ich LIEBE diese fluffig-weichen Kuschel-Riesen-Tücher . . . . . .


. . . . . und kann nicht genug davon bekommen,
sie zu stricken und dann anschließend pausenlos zu tragen.




Garn: DROPS Alpaca-Silk Brushed

Und - wie könnte es anders sein - ich hab' bereits ein weiteres angeschlagen:


in FEUERROT -
passend zu meinen neuen roten Lackpumps . . . . .

Wollmeise Lace Confident

Und die allerbeste Nachricht:

Weil es mir endlich, endlich, endlich wieder gut geht,
ist sogar ein neues Teddykind geboren.

Und zur Feier dieses schönen Anlasses, 
gebe ich es auch zur Adoption frei.

Fotos zeige ich Euch im nächsten Eintrag,
vielleicht schon morgen . . . . . 

Alles Liebe von 
Eurer Anja

Kommentare:

  1. Das Tuch ist super schön und besonders schön ist es, dass es dir wieder besser geht. Freue mich schon auf die Bilder vom neuen Teddykind. Liebe Grüße vom Niederrhein Gabi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    toll, dein neues Kuscheltuch und so vielseitig einsetzbar. Ich finde, die roten Schuhe würden bestimmt auch super zu diesem grauen Tuch passen.
    Bin schon gespannt, wie dein Teddy aussieht.
    Ganz liebe Grüße,
    Christine

    AntwortenLöschen
  3. oh, rot wird toll! Aber auch dein Naturfarbenes ist wunderschön. Ich habe mich immer noch nicht getraut, so ein Riesending anzufangen... Du hast mal gemeint: mach mal und freu dich auf / über jede Masche! Aber mir fehlt der berühmte Tritt in den Hintern... Ich glaube, ich such' mir jetzt einfach mal Wolle heraus und die Anleitung. Mal ein Anfang...
    Erzählst du vielleicht während deinem roten Nuvem mal aus dem "Nähkästchen": wann strickst du? wie lange am Stück? Liest du dabei? Oder fernsehen? Nimmst du die Strickerei auf Reisen mit? Strickst du jede freie Minute? Machst du dir einen Plan so à la jeden Tag eine Stunde, dann bin ich in x Tagen fertig, oder so?
    Liebe Grüsse
    Milena

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    Wuuuuuunderschön! Ich hab tatsächlich auch wieder eins angeschlagen aber das wird dauern....
    Ohhhh tut mir voll leid das es dir nicht so gut ging und hoffe es geht bergauf!
    Ganz liebe andrellagrüsse

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,

    diese Tücher sind ein Traum!!! Ich würde sie auch nicht mehr ablegen.
    Nie mehr! Und gerade habe ich mir deine Berlin Posts durchgelsen. Toll und so schöne Bilder hast du gemacht! Tolle Ferienwohnung!
    Schön, dass es dir so gut gefallen hat!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Das ist die beste Nachricht, dass es Dir endlich wieder gut geht!
    Ich freue mich wirklich sehr für Dich!
    Das Tuch ist wieder mal ein Traum und das Nächste, in feuerrot, wird sicher grandios!

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  7. Die beiden grauen Tücher da nebeneinander sind schon eine Augenweide für sich. Wie herrlich muss sich das anfühlen, so eines zu tragen! Ich kann Deine Leidenschaft dafür nur zu gut verstehen....übrigens, schön, Dich mal zu sehen. Ich hatte mir Dich ganz anders vorgestellt...lach
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    zum Glück geht es dir wieder besser!!
    Die Tücher sind wunderschön!! Trag sie auch sehr gern:)
    Viele liebe Grüße, Anke

    AntwortenLöschen
  9. liebe Anja,
    erstmal herzliches Dankeschön für deine lieben Worte neulich, zu einem nicht sehr schönen Thema,das sich nun erledigt hat, worüber ich so froh bin.
    Ich hoffe, es bleibt nun endlich Ruhe im Blogland!
    Deine neuen Tücher sind ja absolut sagenhaft!! Wunderschön, und die Bilder dazu einfach göttlich, ich finde Ashley im Hintergrund mit seinem Spielteddy so süß! klasse!!
    Und was für ein tolles Gefühl, wieder solche Pumps tragen zu können, du Glückliche, das kann ich leider nicht mehr, da machen meine armen Füße nicht mehr mit! Aber Schuhe und Tuch, das wird der Knaller, " the Lady in Red " !!! Ganz liebe Grüße,deine cornelia

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja,
    das ist ein tolles Muster! Das rote Tuch musst du unbedingt mit den hübschen Schuhen präsentieren - und dir dazwischen, ist doch klar ;O)))
    Schön, dass du dich wieder so gut fühlst, man sieht es :O) lg, Raphaele

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,
    ich freue mich sehr das es dir wieder gut geht. Diesen Nuvem wollte ich eigentlich auch stricken, aber er war mir dann doch zu groß. Ich habe statt dessen von dem Garn 3 Landliebetücher gestrickt und 2 davon verschenkt.
    Dir stehen die Tücher wirklich sehr gut, die letzte Tragevariante gefällt mir am Besten.
    Liebe grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  12. Liebste Anja, warum entdecke ich deinen Zauberblog eigentlich erst heute?! Geht gar nicht, hast ne "Neue" :o) Herrlich deine Tücher, schon beim Anblick möchte man sich hineinkuscheln ... sooo schön! Alles Liebe für dich, herzlichst, dein Meisje

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Anja,
    gibt es auch eine Anleitung für diese herrlichen Kuscheltücher ?
    Die mag man ja gar nicht mehr ablegen und sind genau richtig für
    die kommende Jahreszeit.
    Alles Liebe.
    Alexandra

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...