Donnerstag, 14. Mai 2015

Berlin - mal aristokratisch, mal bürgerlich

Sich fühlen wie eine Prinzessin . . . . . 



. . . . . kann man wunderbar in Charlottenburg.





Auf den Schlossparkwegen 
fühlt man sich wie die Herrin der alten Gemäuer, . . . . . 






. . . . . , die zur Abwechslung mal eine kleine Bootstour 
durch ihre Ländereien unternimmt.



Eine anschließende Einkehr im Literaturhaus 
auf der Fasanenstraße ist obligatorisch.






Oder doch lieber einen Kaffee oder eine Schokolade 
im "Sowohlalsauch" im geliebten Prenzlauer-Berg-Viertel?


Mehr Sahne als Schokolade ..........


Sehr zu empfehlen die Kaffeerösterei Pakolat auf der Raunerstraße.




Wer kann bei diesen Törtchen schon widerstehen?


Hier ist es sooooooo gemütlich.
Mit Blick in die Backstube.


Und es gibt "Kaffeekunst".


Wer nicht essen gehen möchte,
besucht den samstäglichen Kollwitzmarkt.



Der neben farblich wunderbar abgestimmten Blumenarrangements . . . . 



. . . . . auch hochwertiges Gemüse, 
frische Kräuter und allerlei Kunsthandwerk anbietet.



Sogar "kunstvolle" Toilettenhäuschen gibt es in unmittelbarer Nähe.


Und die eingekauften Delikatessen kann man dann wunderbar 
in der gut bestückten Pantryküche im Hotel zubereiten.


Und anschließend einen Wellness-Abend einlegen . . . . . 



Und was man beim nächtlichen Bummel durch Berlin so trägt,
damit man nicht friert,
verrate ich Euch im nächsten Blog-Eintrag.

Mein neues Kuscheltuch ist nämlich gerade eben fertig geworden  . . . . . 

Auf bald,
Eure Anja










Kommentare:

  1. Herzlichen Dank für diese zauberhaften ( für
    Mich neuen unbekannten) Gegend von Berlin:)
    Habt noch eine schöne Zeit dort und liebe Feiertagsgrüße von Angela

    AntwortenLöschen
  2. Du hast wieder so schöne Fotos gemacht, toll!
    Von diesen nostalgischen Klohäuschen gab es früher noch viel mehr. Ich war da nie drin. :)

    LG Chrissi

    AntwortenLöschen
  3. Tolle Fotos vom Schloss und natürlich auch allem anderen!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  4. Da kommt man wirklich ins Träumen! Wunderbare Fotos hast du da wieder gemacht!
    GLG Petra

    AntwortenLöschen
  5. Ach wie schön von Dir zu lesen!
    Ich hoffe Du konntest Berlin so richtig genießen.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  6. liebe Anja,
    eure Berlinreise ist wirklich unglaublich informativ, so viele Tipps am Stück, ich liebe es, von dir mit durch Berlin genommen zu werden ;O) herrliche Bilder und eure Unterkunft ist ja traumhaft schön, das würde mir sofort auch zusagen!
    Da kann man sich ja nur noch wohl fühlen.
    Die Polsterbank in zartlila ist ja sensationell!
    Hab sogar auf einem Bild W.-D. erkannt, grüß ihn mal bitte von mir herzlich!
    Vielen lieben Dank noch für deine lieben Worte zum letzen Post!
    Wir sprachen ja schon davon und es war mal nötig, diese Statement zu geben, sonst hätte der T*error nie aufgehört!
    Herzliche Grüße und ein ganz schönes Wochenende für euch, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  7. ..... wunderschöne Bilder! Vielen Dank auch für den Tip zur Kaffeerösterei, die kenne ich gar nicht.

    ♥liche Grüße aus Berlin

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...