Montag, 2. Juni 2014

Merci .....




Merci ...

. . . . . für diese unvergesslichen Tage in der Stadt der Liebe.

Merci ...

. . . . . an meine wundervolle Familie, 
die vier Tage lang meine fast schon besessene Fotografiererei 
mit Sanftmut ertragen hat.

Merci ...

. . . . . an meine treue Kamera, dass sie auch nach 
über 1.600 Fotos nicht schlapp gemacht hat.

Merci ...

an die besten und liebsten Hundebetreuer, Hundeliebkoser,
Hundeverwöhner und Hundebeschmuser des Universums

sowie

Merci ...

an die herzallerliebste Hunde-Adoptiv-Schwester
und versierteste Rudelführerin Paula.

Ohne Euch wäre mir so ein sorgenfreier und entspannter
Paris-Trip nicht möglich gewesen.


Ich habe wunderschöne Foto-Impressionen aus Paris mitgebracht, 
herrliches handgefärbtes Garn 
aus dem romantischsten Wollgeschäft der Stadt, 
ein Stickbuch, welches Seinesgleichen sucht,
Macarons aus zartem Fädchen 
und vieles mehr.

Wer Lust auf all' diese zauberhaften Schätze hat, 
der darf gerne in den nächsten Tagen immer wieder einmal 
hier auf diesem Blog vorbeischauen. 
Vielleicht sollte ich ihn für diese Zeit umbenennen: 

Paris - je t'aime . . . . .


Á bientôt,
Anja

Kommentare:

  1. Ich habe Lust drauf und freue mich schon!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,
    ich schaue sowieso immer auf deinen schönen Blog und ich freue mich schon auf viele viele tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja
    Auch ich freue mich auf deine Schätze und du hast Recht: Paris ist eine wunderschöne Stadt - da muss man immer wieder hin!
    Herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  4. Oh, wie schön! Ich liebe Paris und bin schon viel zu Lange nicht mehr dort gewesen. Umso mehr freue ich mich über schöne Bilder asus dieser wundervollen Stadt.
    liebe Grüße von Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    da sind wir alle schon sehr gespannt auf Deine nächsten Blogeinträge. Ich kann mich noch genau an Deine tollen Reisebeschreibungen aus dem letzten Jahr erinnern.
    Das Foto mit dem Auto wirkt wie aus den Fünfziger Jahren, als wäre die Zeit stehengeblieben.
    Wir sind gespannt!
    W.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    zu gerne werde ich mir alles ansehen. Bin schon wirklich sehr gespannt.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  7. Schön, dass ihr wieder zurück seid! Bin gespannt wie ein Flitzebogen auf deine Bilder ;-) Lieben Grüße Sabine & Co.

    AntwortenLöschen
  8. Ahhhh, ich liebe Paris auch so sehr!
    Ich freu mich auf Deine vielen Bilder und ausführlichen Berichte.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  9. Liebe süße Anja,
    du warst schön in Paris, ich dachte in den Pfingstferien, wie schön, ich freu mich für dich und ich freu mich auf viele Paris-Fotos, ach wie gerne würde ich da auch mal hin, aber ich kenn mich dort nicht aus, außerdem glaub ich, komme ich da mit der Sprache nicht klar.
    Ich drück dich und das Hundefoto ist sooooooo süß
    Busserl von Tatjana

    AntwortenLöschen
  10. meine liebe Anja,
    ich komme erste heute dazu, dir zu schreiben... es läßt sich ja gut an, ihr habt traumhafte tage in Paris verbracht, wie schön, du wirst mir bestimmt bald davon erzählen..und bis dahin hoffe ich, dass du uns noch ganz viele Bilder zeigen magst, ich freu mich schon drauf!
    Sei ganz lieb gegrüßt, herzlichst, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  11. Du warst in Paris???? Oh ich beneide dich! So eine herrliche und wundervolle Stadt. Ich habe meinem Mann schon angekündigt, das ich zu unserem 10. Hochzeitstag in zwei Jahren mit ihm eine Woche nach Paris fahren will...

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  12. merci, Anja pour le belles photos.
    Bis bald grüßt Dich ganz herzlich.
    Barbara

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...