Montag, 12. Mai 2014

Danke .....

. . . . . für diesen schönen Tag.


Eigentlich finde ich Muttertag überflüssig.
Bei uns ist jeden Tag Muttertag, Vatertag, Töchtertag, Omatag, Urgroßomatag.

Und doch muss ich sagen, fand ich's gestern richtig schön:
Ich durfte stricken bis zum Abwinken,
mich mit Sekt beschwipsen,
musste bei Sturm und Regen kein einziges Mal mit dem Hund raus
und durfte den wohl weltallerbesten Muttertagskuchen verschmausen,
den das Tochterkind gebacken hatte.

Nein, nicht allein.
Ganze VIER Generationen haben mir dabei geholfen.

Sorry, aber die Blumenhändler, die diesen Tag wohl erfunden haben,
haben wir gestern nicht unterstützt,
denn in unserem Gärtchen wachsen die schönsten Blümlein.




Und was mache ich wohl heute?
Genau: Ich muss jetzt mit dem Hund raus: und es regnet und stürmt . . . . . 

Alles Liebe von 
Eurer Anja

Kommentare:

  1. liebe Anja, da ging es dir ja richtig gut!!♥♥♥
    und siehst du, so könnte es ja jeden Tag, sein...nicht nur am Muttertag *lach*
    Hast du den wundervollen Kuchen auch bekommen? Der sieht ja so lecker aus.
    Da gestern keins unserer Kinder da war, (eins studiert, das andere weilt auf Sardinien) war es hier sehr ruhig und entspannt.
    Ich wünsche dir einen ganz ganz schönen Resttag!!! Herzliche Grüße, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  2. So verwöhnt werden.... das hat was. Und die kleine Torte ist ja herrlich. Dafür würde ich auch den ganzen Tag stillsitzen. ;-)
    Ansonsten halte ich vom Kommerz-Tag ehrlich gesagt auch nicht viel.
    Mach es gut, VLG Bine

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Anja,
    was für ein schönes Muttertagskuchenherz, ich wusste doch, dass die Mädels für dich backen, sehr lecker schaut der Kuchen aus.
    Ich freu mich für dich, dass du so einen schönen Tag hattest
    alles Liebe und dicke Busserln von deiner Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja,
    ja so fühlt sich der Muttertag doch wirklich gut an. Wir haben gestern meinen Geburtstag mit der Familie nachgefeiert, das war auch sehr schön :o)
    Liebe Grüße
    Deine Gitti

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,

    ich freue mich mit dir, dass du so einen tollen Tag hattest. Ich mag es auch wenn die ganze Familie beieinander ist. Der Kuchen ist ja ein Kunstwerk!

    Liebe Grüße aus Berlin
    Doreen

    AntwortenLöschen
  6. Ein Traumkuchen!
    Wie gut, dass Deine Tochter so gut backen kann.
    Und bei diesen Rosen braucht wirklich keiner zum Blumenladen gehen.

    GLG Ines♥

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    so kann man den Muttertag doch "aushalten".
    Der Kuchen sieht fantastisch aus und die Rosen aus Deinem Garten verwunschen.
    Übrigens ist Muttertag keine Erfindung der Floristen, sondern hat politische Wurzel, nämlich in der britischen und US-amerikanischen Frauenbewegung. Natürlich haben sich auch die Nazis ihn für Ihre Ideologie ausgeschlachtet. Weitere Infos bei Wikipedia http://de.wikipedia.org/wiki/Muttertag
    Liebe Grüße
    W.

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,
    von Tanja habe ich erfahren, dass du morgen zum Spinntreff kommst. Bei ihr bist du wirklich in den besten Händen. Sie spinnt wunderschönes Garn. Jedenfalls freue ich mich, dich kennen zu lernen.
    Die Muttertags-Torte sieht ja wunderbar (lecker) aus.
    LG Ursula

    AntwortenLöschen
  9. Hallo Anja, durch Zufall bin ich auf deinen Blog gestossen, und sofort eine Weile geblieben und direkt entschieden, hier schaue ich regelmässig rein. Schön hast du es hier.
    Herzliche Grüsse von Marion

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...