Sonntag, 27. April 2014

Häkel-Oster-Hasi mit einer Woche Verspätung

Endlich ist er fertig:
mein rosiger Osterhase,
der leider eine ganze lange Woche Verspätung hat.


Aber ich hab' ihn dennoch lieb,
auch wenn er alle Ostereier bereits weggefuttert hat.





Das weiße Häschen ist übrigens waschmaschinenfest,
ordentlich fest gestopft und macht allen Schabernack fröhlich mit.



Wer möchte mit ihm spielen?
Das kleine Hasenkind kommt dann sofort angehüpft . . . . . 

Alles Liebe von
Anja

Kleines Update: 
Das Hasenkind ist bereits vergeben 
und freut sich auf sein neues, wunderschönes Zuhause . . . . . 

(Pattern from lalylala.com).

Kommentare:

  1. MOIIIII SOOOO eine süße MAUS;;; ÄHHHH HAS:::
    AHHHH HASIN...
    mei halt ah OHRWASCHL-HASALE....
    hobs no fein.. bis bald de BIRGIT

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    einfach zum Verlieben und zuckersüss, dein Häschen. War sicher nicht einfach zu häkeln, mit der schönen Rose auf dem Bauch!
    as lieabs Grüassli
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  3. Ahhhh Süße,
    da ist der Hasi ;-)), ich hatte deinen Post nicht gesehen und erst die Mail gelesen und nix begriffen.
    So schön hast du den gemacht und ganz herzig ist die Stickerei auf dem Bauch oder ist das etwa gehäkelt und schaut aus wie Kreuzstich?
    Superschön gemacht.
    Alles Liebe von Tatjana ich drück dich meine Süße

    AntwortenLöschen
  4. ooooh nein, du hast das hasi gehäkelt!!! großartig!!!
    den werde ich mir auch als nächstes zur brust nehmen. sind die schlappohren nicht herzallerliebst?
    und ich bin beindruckt ob der gestickten rose. nachdem ana letztens kläglich gescheitert ist, mir sticken beizubringen, habe ich überlegt, das hasi mit einer farbigen hose zu häkeln. na, mal sehen, vielleicht wage ich mich ja doch an die rose....

    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  5. Meine liebe Anja,
    Nun drehe ich auch wieder meine blogrunden und sehe gleich diesen wunderschönen Hasen, ach ist der süß, die Rose auf seinem Bäuchlein IST ja der Hingucker.
    Wie romantisch der ist. Er gefällt mir sehr!!! Du kannst mir ja mal schreiben, was du für ihn haben magst. Zwar ist die Urlaubskasse leer aber man weiß ja nie..
    Die Bilder vom Nolde Museum bzw Winterhude sind auch wunderschön, ja wir machen auf der Rückfahrt auch immer noch eine Kleinigkeit, dass uns der Abschied nicht so schwer fällt. Aber du hast dir noch ein schönes Ziel ausgesucht. Meine Liebe!! Ich hoffe du kommst gut in den Alltag zurück. Schreib mir doch mal kurz wegen des Rosenhasen!
    Ganz liebe Grüße schickt dir herzlich deine Cornelia

    AntwortenLöschen
  6. Das Häschen ist zauberhaft. Bin über ein anderes Blog hierhergekommen.
    Ich habe auch vor etlichen Jahren Bären genäht, Schnitte dazu auch selbst entworfen. Es war schon zur Sucht geworden. Mittlerweile habe ich fast alle verkauft. Nun bin ich mehr am Stricken und Häkeln.
    Ich werde Dich wieder besuchen.
    Liebe Grüße
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Wie süß ist das denn???? Ich bin ja total begeistert liebe Anja! Hast du das Muster eingehäkelt oder aufgestickt? Beides würde mir sehr aufwändig erscheinen. Aber du suchst ja immer die Herausforderung.
    Mein Münster-Bericht kommt noch, ich hab noch nicht alles wieder an Ort und Stelle.
    Viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  8. Ein ganz bezaubernder Geselle, dieser Hase!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  9. Habe den Hasen gerade bei Cornelia entdeckt, er ist ja so süß! Den will ich auch noch häkeln :O)

    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Anja
    Jetzt bin ich über Cornelias Blog auf deinen gestossen - Das Häschen ist ja soooooo süss und das war bestimmt nicht leicht zu häkeln! Er hat ja ein ganz schönes neues Zuhause gefunden und das freut dich bestimmt auch sehr! Auch sonst gefällts mir auf deinem Blog und werde mich gleich als Leserin eintragen! Jetzt wünsche ich dir einen schönen Tag und grüsse dich herzlichst Rita

    AntwortenLöschen
  11. Liebe Anja,

    ich bin Matthias, 13 Monate alt und habe grade diesen süüüüüßen Hasi entdeckt. Oh, soooo was Liebes würde meiner Mama und mir sehr gut gefallen. Machst Du evt. mal wieder so ein liebes Häschen? Wir würden es sofort adoptieren. Wir wären auch unter tanja - koenig at t-online. de erreichbar.

    Liebe Grüße,
    Matthias und meine Mama Tanja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...