Mittwoch, 16. Oktober 2013

Whiskey ist weg

Ja, futsch ist er. Einfach abgereist. Mit Sack und Pack.


Whiskey hatte solche Sehnsucht nach seiner Bärenschwester Mirabelle, 
die vor einigen Wochen bereits ins schöne Österreich wegadoptiert wurde, 
dass ihn hier nichts mehr hielt.

Und so konnte ich dem Bären-Transport mit dem 
DHL-Auto nur noch wehmütig hinterher winken.


Wenn ich mich doch nicht immer so schwer von meinen Teddykindern trennen könnte.
Drum' gibt's ja auch nur ab und an eines zur Adoption.
Schaut' einfach mal in meinen Etsy-shop, 
den ich dort als private Anbieterin führe
 oder wendet Euch bei Adoptionswünschen einfach direkt an mich.

ICH habe heute übrigens auch ein kleines Wesen adoptiert. Wollt Ihr wissen, wen?
Dann verpasst nicht den nächsten Eintrag. 
Süüüüüüüß ist er .... oder sie ...... ???

Bärenstarke Grüße von 
Eurer Anja

Kommentare:

  1. So ein goldiges Kerlchen! Und zusammen mit seiner Schwester hat er sicher jede Menge Bärenspaß... ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,

    Whiskey wegzugeben, war bestimmt ganz, ganz schwer für Dich - so süß, wie er ist.
    Da bleibt als Trost nur, dass er zu Mirabelle fahren darf und dort nicht allein ist.
    In Erwartung des nächsten süüüüßen Blogeintrages
    W.

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    das wundert mich nicht das Whiskey schon ausgezogen ist. Das schöne ist ja das da nun 2 Bärengeschwister zusammen sein dürfen!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  4. Ja... Abschied tut immer weh, deshalb verstehe ich garnicht, dass Du Dich überhaupt trennen kannst von Deinen Bärenkindern.
    Ich könnte das sicher nicht so goldig wie Sie alle aussehen.

    ♥liche Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  5. liebste Anja, den Trennungsschmerz kenne ich auch nur zu gut, vor Allem, wenn es ganz besondere kleine Wesen sind, die nicht so einfach nachzumachen sind...dein süßer Whiskey war ja auch allzu niedlich, tröstlich ist immer, wenn man weiß, dass ein tolles liebes Zuhause wartet...
    danke für deine lieben Worte, ich werde bald noch mehr bilder ziegen ;O))Ganz liebe grüße und einen dicken Drücker, deine cornelia

    AntwortenLöschen
  6. ...manchmal geht es halt nicht anders...schade...
    Aber nun gut, es wartet ja ein schönes Zuhause....dann ist es nicht gaaanz so schwer.

    Herbstlich schöne Grüsse
    Heide

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...