Dienstag, 29. Oktober 2013

Entschleunigung ...

. . . . .  ist das Wort dieser Tage.

Am Samstag herrschte hier auf der Insel die "Ruhe vor dem Sturm". 
Weil Euch meine Fotos vom letzten Post so gut gefallen haben, 
gibt's hier also noch ein paar mehr:









Bilder vom darauf folgenden Orkan kann ich Euch leider nicht liefern, 
mir wäre die Kamera vom Sturm aus den Händen gerissen worden, 
noch ehe ich den Auslöser hätte drücken können.

Wir haben sehr grosses Glück gehabt, 
dass weder uns noch Haus und Garten Schlimmeres passiert ist.

Und hier zeige ich Euch nun die "Ruhe nach dem Sturm" von heute:





Die Wolken noch vollkommen zerrissen von der Macht des atemberaubenden Windes.

Doch solch' einem Orkan kann man auch Gutes abgewinnen:

Es gab keinen Strom,
die Züge fahren immer noch nicht,
diverse Medien (Telefon, Internet, Laptop, Fernsehen waren nicht zu benutzen).
Ist das nicht schön, in unserem Medienzeitalter,
dass man endlich einmal wieder Zeit hatte für Dinge,
die sonst häufig zu kurz kommen?
Lesen, Stricken, Kuscheln, Erzählen, Langweilen, Dankbarsein.

Und somit ist auch mein herrliches Alpaka-Fleece-Kuscheltuch 
am Orkantag fertig geworden.
Ein Sturm-Tuch sozusagen.
Herrlich warm, riesengroß und absolut superkuschelig:



Diesmal schicke ich Euch keine stürmischen Grüße,
denn im Moment ist es vollkommen windstill.

Eure Anja

Kommentare:

  1. Ach Du liebe Zeit! Ja, - Gott sei Dank ist nichts Schlimmeres passiert. Ich habe auch von den HHer Kollegen gehört, daß es im Norden sehr schlimm gewesen sein muss.
    GGLG Bine

    AntwortenLöschen
  2. hallöke mei do hobts aber glück ghabt vo mein schnackerl SEIN bruda,,, der wos in HAMBURG nähe WOHNT;; HOTS GAAANZ SCHEEEE DAWISCHT;;;;; PUHHHH;;;; GUAT DAS NIX SCHLIMMERS WAR;;;;HOBS NO FEIN HEIT;;; UND DEI tuchal,,, schaut soooo gmíatlich aus,,, freu... freu... Birgit,,,,

    AntwortenLöschen
  3. Liebste Anja,
    gut, dass euch nichts passiert ist, bleibst du jetzt noch länger?
    Sehr schöne Bilder und die nach dem Sturm finde ich sehr beeindruckend, toll wie du die Stimmung eingefangen hast.
    Aber auch deine Handarbeit gefällt mir sehr gut.
    Fühl dich lieb gedrückt, herzlichst Tatjana

    AntwortenLöschen
  4. Ich habe so an dich gedacht, als der Surm war. Ist denn auf der Insel viel passiert. Was machen denn die Küstenabbrüche???
    Und deine Bilder sind wieder superschön. Ich brauch ja wohl nicht zu erwähnen, dass ich jedesmal hineinkrieche in die Fotos und mich fast so fühle, als wäre ich auch auf der Insel. Du darfst ruhig jeden Tag solche Fotos zeigen :-))

    Und dein Kuscheltuch?? Das würde ich mich auch gerne hinenkuscheln. Einfach gerade hochgestrickt????

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Anja,
    wir fahren schon seit 10 Jahren in den Urlaub auf diese wunderschöne Insel und sind am Dienstag letzte Woche schweren Herzens nach 9 herrlichen Tagen wieder nach Hause gefahren. Am Montag habe ich oft an die Insel und ihre Bewohner gedacht und ich hoffe, das alles einigermaßen unbeschadet den Sturm überstanden hat. Trotzdem hätte ich gerne einmal selbst diese Naturgewalten erlebt. Vielen Dank für die tollen bilder des Kliffendes und des alten Leuchtturms. Diese Ecke am roten Kliff ist meine absolute Lieblingsstelle auf der Insel und wir sind jeden Tag oder auch Abend noch spät an diesem Strandabschnitt gewesen. Durch deinen Blog kann ich immer mal wieder in Gedanken nach Sylt hüpfen - vielen Dank dafür. Liebe Grüße nach Sylt Annette

    AntwortenLöschen
  6. Traumfotos sind das wieder! Unglaublich toll sind die letzten 4 und das Tuch ist wunderschön geworden. Was ich an Stromausfall liebe ist das Kerzenlicht :-).

    GLG und gut, dass Euch Nichts passiert ist
    Ines

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja, wie gut das euch nichts passiert ist. Du weißt ja das ich deine aussagekräftigen Fotos liebe, aber das letzte Bild ist wirklich superschön. Das ist Natur pur!! Es könnte ein Kalenderblatt sein.
    Und dein Tuch sieht auch toll aus, ich kann es mir fast vorstellen wie kuschelig es ist.
    Liebe Grüße
    deine Gitti

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...