Sonntag, 27. Oktober 2013

Das Licht des Nordens . . .

 . . . . . findet man in diesen Tagen
entweder auf den Fassaden der verwunschenen Friesenhäuser 
des schönsten Ortes der Insel Sylt . . . . . 










. . . . .  oder im zauberhaften NORDLICHT
auf Keitums Gurtstig.


Hier scheint das goldene Insellicht jedoch nur durch die Fenster hinein.
Es reicht aber aus, um die liebevoll und sehr geschmackvoll
ausgesuchten Waren in zartes Licht zu tauchen,
das ich mit meinen Fotos hoffentlich gut für Euch einfangen konnte.


Zum großen Glück findet man das NORDLICHT
gleich als Doppelpack auf dieser schönen Straße.
So fällt es nicht ganz so schwer,
sich von all' den schönen Dingen beim
Verlassen des Geschäftes zu trennen,
denn man kann wenige Schritte weiter
gleich die nächste Fundgrube betreten.



Hier kaufe ich schon seit Jahren immer wieder 
so gerne bei lieben Menschen ein, 
und viele schöne Dinge finden sich in unserem Zuhause wieder,
an denen ich mich niemals satt sehe.


Ein paar davon habe ich Euch heute einmal fotografiert.



Liebt Ihr die Firma "Maileg" auch so sehr wie ich?
Falls mir also mal jemand eine Freude machen möchte, 
dann seid Ihr hier richtig . . . . . 
Ich hätt' z.B. sooooo gerne mal "Schwein" im Leben . . . . . 





Und schöne Tischwäsche und Leinenstoffe kann Frau ja nie genug haben, gel?



Und hier duftet es himmlisch:


Meine kochbegeisterten Familienmitglieder
haben auch immer etwas zu bestaunen 
(und natürlich zu kaufen):





Und natürlich darf neues Lesefutter auch nicht fehlen:



Am liebsten würde ich ja gleich den passenden Lesesessel
mit nach Hause nehmen, aber dafür haben wir keinen Platz :-(


Ein Geschäft nur für Frauen?
Weit gefehlt. 
Alle modellautobegeisterten Männer
werden sich am liebsten die ganze Nacht
hier einschließen lassen  . . . . . 


Ich habe gehört, dass sogar auch weibliche Wesen
gerne eine ganze Nacht hierbleiben würden.
Nur eine Nacht . . . . . ?

Nun träumt mit mir vom goldenen, 
nordischen Insel-Zauber-Licht,

Eure Anja


Das NORDLICHT findet Ihr übrigens nicht nur 
auf meinem Blog und in Keitum, sondern auch hier KLICK.

Wie immer gilt:
Das Copyright aller Fotos liegt einzig allein bei MIR.
Wer gerne Abzüge hätte, meldet sich bitte.

Kommentare:

  1. Wie du bist schon wieder auf der Insel??? Da werde ich ganz neidisch!
    Superschöne Bilder hats du in Keitum gemacht. Da fahre ich auch immer gerne hin. So ein niedlicher Ort!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Anja,
    Dein virtueller Bummel durch diesen wunderschönen Laden hat Spaß gemacht. Wäre auch nach meinem Geschmack.
    Einen schönen Sonntag und liebe Grüße Olga

    AntwortenLöschen
  3. Guten Morgen liebste Anja,
    wunderschöne Häuser und auch das Nordlicht gefällt mir sehr. Ich finde Keitum wunderschön und ich hab totales Fern- und Heimweh nach Sylt, aber schon bald werde ich das alles wieder sehen, ich hab letzte Woche meine Auszeit dort gebucht, es wird mir gut tun, heim zu kehren und den frischen Wind zu spüren, das Meer rauschen hören und ein- und ausatmen zu können.
    Ich wünsch euch noch eine wunderschöne Zeit einen gemütlichen endloslangen Sonntag und ich hab dich schon im Mail gefragt wie lange ihr auf unserer Lieblingsinsel seid, es wäre zu schön, wenn wir uns treffen und persönlich kennen lernen könnten. Ich drück dich und Aurelia, alles Liebe eure Tatjana, dicke Busserln

    AntwortenLöschen
  4. Meine liebe Anja,jetzt habe ich am frühen morgen schon etwas Herzrasen, denn du machst mir den Mund mit diesen traumhaften Bildern wässrig,meine Güte, ist DAS ein Laden, ich wurde ein Vermögen darin lassen. Wenn man die Sachen live sieht, dann kommen sie einem noch viel verlockender vor, stimmt's ?

    Dass auf Sylt unglaublich schöne Hauser sind und dazu die gemütlichen Läden, dran erinnere ich mich noch gut, aber in den vergangen Jahren hat das ja bestimmt unglaublich zugenommen.
    Hach, wunderschöne Bilder sind das, muss mir gleich diese lichtumglänzten Fassaden nochmals anschauen.
    Und dann diese Maileg Pferdchen und alles was man sonst so sehen kann. Zauberhaft.
    Ich wünsche dir eine schöne und erholsame Zeit, du Liebe! herzliche Grüße an euch alle! Cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Anja,
    das sind ja wieder wundervolle Bilder von Deiner Insel.
    Hast Du Dich in den Herbstferien wieder nach Sylt aufgemacht?!

    Viele liebe Grüße
    Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    ich beneide dich sehr, dass du so oft auf der schönsten aller Inseln verweilen darfst und da ich schon einige Male in Keitum war, weiß ich auch genau, was du meinst und wovon du sprichst. Meinen allerersten Maileg-Wichtel habe ich vor genau 10 Jahren in den Herbstferien in Keitum gekauft. Und was ich auf deinen schönen Fotos entdeckt habe, sind die mit kleinen Äpfeln und Kerzengläschen dekorierten Fensterbänke, die man dort überall sieht. Eine wunderbare Stimmung verzaubert im Herbst diese Insel. Für mich noch viel schöner als im Sommer. Genieße es!
    Herzliche und liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Anja,
    vielen Dank für die schönen Bilder und den Bericht. Das ist eine schöne Anregung, vielleicht sind wir im neuen Jahr das erste WE auf der Insel.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  8. Hallo Anja,
    da bin ich ja mal wieder erschlagen von der Fülle Deiner wundervollen Fotos!
    Zuerst zeigst Du uns die stimmungsvollen Sylter-Türen-Bilder und dann noch diesen "Nordlicht"-Rundgang! Man merkt, wie sehr es Dir dieses Geschäft angetan hat. Als wenn es Dein eigener Laden wäre. Meine Frau wäre auch sicherlich für einige Stunden nicht mehr ansprechbar, sobald sie die Eingangstür durchschritten hätte! Wie gut für mich, dass Sylt so weit weg ist!
    Einen gemütlichen Sonntag wünscht
    W.

    AntwortenLöschen
  9. Ohhhhh, was für ein toller Tip. Ich werde im Dezember auf der Insel sein und mein allererster Gang wird der ins NORDLICHT sein. Was für ein herrlicher Laden. Hoffentlich reicht dann mein Geld für all' die bezaubernden Dinge, die ich auf Deinen tollen Fotos sehen konnte.
    Sooooo schöne Fotos - DANKE.
    LG Annette

    AntwortenLöschen
  10. ich war zwar im sommer auf sylt, dafür aber im schönsten herbstwetter :) ich kann es mir also bildlich vorstellen. und vor dem nordlicht habe ich mir auch die nase plattgedrückt. so schön.
    liebe grüße und einen schönen wochenstart,
    sandra

    AntwortenLöschen
  11. Hallo liebe Anja,
    ich hoffe der Herbststurm hat euch nicht weggeweht.
    Ich bin wieder ein mal begeistert von den tollen Fotos. Keitum habe ich auch als wunderschönen Ort in Erinnerung. In diesem schönen Laden würde ich mir auch bei jedem Besuch ein Erinnerungsstück mitnehmen. So mache ich es immer wenn ich an einem besonders schönen Ort war. Und wenn es nur eine Kleinigkeit ist, sie bringt mich dann in Gedanken an diesen Ort zurück.
    Ich wünsche euch noch eine schöne Woche, mit viel Wind, aber nicht zu starkem Sturm, so wie es im Herbst am schönsten ist.
    Viele liebe Grüße
    Deine Gitti

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...