Freitag, 6. September 2013

Mit feinem Faden ...

. . . . . habe ich vor längerer Zeit begonnen, 
diese süßen Sun Bonnet Sue-Püppchen 
mit kleinen Handstichen auf Stoffstücke zu applizieren.


Ich habe sogar extra passende Kisten gebaut 
und dann mit Stoff beklebt, 
um die nötigen Materialien ansprechend unterzubringen.





Doch dann merkte ich schnell, 
WIEVIEL Arbeit die kleinen Patchwork-Püppchen machten . . . . . 


. . . . . und somit verschwanden all' die schönen Stoffe in ihren hübschen Schachteln.



Doch nun habe ich sie wieder entdeckt und hoffe, 
ab und an wieder eine kleine Schwester applizieren zu können.


Wäre doch zu schade, wenn die schönen Spitzen 
und Retro-Stoffe ungenutzt bleiben würden, gel?

Ein kreatives Wochenende wünscht Euch
Anja

Kommentare:

  1. Wow! Man sieht die Arbeit und ich bin auch gerade an einer Stickarbeit und habe es auch unterschätzt! Dafür ist es umso schöner, wenn es fertig ist! Und was machst Du mit dem Endprodukt? Das ist bei mir noch die große Frage....
    Ganz herzliche Grüße Sternbien

    AntwortenLöschen
  2. Viel zu schade um in der Kiste zu versauern! Obwohl: In diesen Kisten liegt es sich besimmt besonders schön!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  3. Sieht wirklich ganz süß aus, die kleine Madame und ist bestimmt eine Heidenarbeit.
    Ich bin jedenfalls schon sehr gespannt auf die kleine Schwester. Diese "Häubchen-Mädels" mochte ich schon immer gern. ;-)

    Viele liebe Brummbärengrüße
    vom Tinchen

    AntwortenLöschen
  4. liebste Anja,
    diese kleinen Mädchen gefallen mir schon seit jeher mit ihren großen Hüten, dass es viel Arbeit ist, glaube ich zu gerne... aber vielleicht hältst du durch, es ist weiterhin so schön und so lieb, wie es aussieht!
    auch die süßen Stoffe, alles wie früher, mir gefällt es sehr!!!! Herzlichst liebe Grüße, dein Päckchen kam, aber ich mache es erst morgen auf!!
    Schonmal DANKEEEEEE!!!
    deine cornelia

    AntwortenLöschen
  5. Meine Güte was für eine Arbeit!
    Ich weiß garnicht was mich mehr begeistert, die Püppchen oder die Schachteln?!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Anja,
    das glaube ich gerne das es sehr viel Arbeit ist, aber es ist so etwas was man gemütlich auf dem Sofa machen kann. Solche Handarbeiten machen doch großen Spaß. Ich würde mich immer mal wieder 1 Stündchen damit beschäftigen und dann wieder etwas anderes machen.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Anja,
    was für herzallerliebste Stoffe und alles so ordentlich aufgeräumt, sehr schön schaut die Handarbeit aus, so eine Geduldsarbeit.
    Liebe Grüße von Tatjana und ich schick dir eine dicke Umärmelung

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Anja,
    die süßen Püppchen sind echte Kindheitserinnerungen für mich. Schön, dass Du sie wieder hervorgerufen hast.
    Es ist schon erstaunlich, was man manchmal beim Aufräumen wieder so alles findet...
    Die wunderschönen Schachteln passen ja ganz hervorragend zu Deiner Rosenvorliebe.
    Ich wünsche Dir viel Erfolg beim wochenendlichen Arbeiten
    W.

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...