Donnerstag, 8. August 2013

Strandgepäck

Auf dem Weg zum Strand habe ich neben bunten Badetüchern natürlich stets meine farbenfrohen Grannys dabei, denn das Wetter ist ein wenig umgeschlagen (leider). So möchte ich mich doch so schnell wie möglich im Strandkorb in die kuschelige Grannydecke einwickeln können.



Und weil es in den letzten Tagen GANZ viele richtig tolle Strandtage gab, 
bin ich mit meiner Häkelarbeit auch schon ganz schön weit gekommen.




Solange die einzelnen Grannys noch kreisrund sind 
und noch keine naturfarbene Umrandung haben, 
kann man sie sogar wunderbar in der Spielbank als Jetons verwenden.


Auf diese Weise hoffte ich, sie ohne viel Mühe vermehren zu können.



Ich konnte aber leider nur auf ROT oder SCHWARZ setzen, 
und so gewann ich zwar viele neue, 
aber leider eben nur rote und schwarze Grannys. 
Und die haben ja in meiner Decke absolut nichts zu suchen.


Deshalb muss ich nun fleißig weiter die Häkelnadel schwingen.
Wenn die Decke fertig ist, zeige ich sie Euch natürlich auch bei RUMS.

Und weil Ihr so gerne Inselbilder guckt, 
gibt's im folgenden noch ein paar Foto-Schmankerl:





Wer hat behauptet, die Insel sei VOLL ???



So ein paar verregnete Sommer in der Vergangenheit sind herrlich: 
man hat in diesem Jahr die Insel GANZ für sich alleine.

Viele sandige Strandküsschen von 
Anja 


Kommentare:

  1. Hallo liebe Anja,
    du warst ja sehr fleißig, nun kann es doch nichjt mehr lange dauern bis die decke einsatzfähig ist, oder??? Danke für die tollen Fotos mit dem unverschämt schönen blauen Himmel!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Oh, das sieht ja jetzt schon so toll aus! Die Decke wird sicher einfach super werden! Die Farben gefallen mir total gut. Und Deine Fotos...hach...da bekomme ich Sehnsucht nach dem Meer!

    Liebe Grüße
    Katy

    AntwortenLöschen
  3. Liebeligste Anja,
    deine Grannies schauen zuckersüß aus und die Farben sind so schön und dann deine Syltfotos ich liebe den Strand wenn er so leer ist. Den erlebe ich aber fast immer sehr leer, zumindest dann wenn ich ganz Früh am Morgen unterwegs bin und ich liiiiiebe es ganz allein um 6.00 h an den Strand zu gehen und alles ist meins, dann setz ich mich in einen Strandkorb und schau aufs Meer hinaus und freu mich riesig, dass es solche einzigartigen Momente gibt.
    Hab weiterhin eine schöne Zeit, alles Liebe von Tatjana und fühl dich ganz doll umärmelt und gebusselt

    AntwortenLöschen
  4. HALLÖLE anja::: de FARBN sind SOOOO scheeeen..... i gfei mi scho wenns fertisch is... UND tolle INSELBOIDLN.... los da no an LIABN gruaß do.... BIRGIT

    AntwortenLöschen
  5. WIE SCHÖÖÖÖÖN; TOLLE BILDER...

    GLG Nadine

    AntwortenLöschen
  6. Gut, dass die Grannys keine Jetons sind, so konntest du sie auch nicht im Spiel verlieren. ;-) Wo ich doch schon so gespannt bin auf die Decke, die daraus entstehen soll. Danke für die wunderschönen Sehnsuchtsbilder! Liebe Grüße, Katharina

    AntwortenLöschen
  7. Echt süße Teilchen :)

    LG Christina

    AntwortenLöschen
  8. Also die Farben sehen schon mal super schön aus. Bin gespannt, wie die Decke fertig aussieht. Bestimmt total schön!

    LG aus Sannes-Atelier

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Anja,
    die sehen toll aus, deine Grannys! Wunderschöne Farben! Aber ich könnte ja am Strand nie und nimmer häkeln, da hab ich immer nur mein Buch dabei!
    Ich wünsche dir noch schöne Urlaubstage, liebe Grüße von Sabine

    P.S.: Ich wüsste so gerne mal, wie aus den runden Grannys eine Decke wird! Wie häkelst du sie zusammen???

    AntwortenLöschen
  10. Was ist denn nun schöner? Deine farbenfrohen Grannys oder die Inselbilder? Also ich entscheide mich für folgende Reihenfolge: Bilder, Grannys ;-)) Aber das überrascht dich wahrscheinlich nicht wirklich!

    Gruß Marion

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Anja,
    Deine "Jetons" sind echt zuckersüss. Bin schon gespannt auf die Decke.
    Daß die Insel nicht überrall voll ist, habe ich neulich auch einen Tag erleben dürfen. Wir waren am Ellenbogen am Strand und da war es sehr angenehm.
    Hab noch eine schöne Zeit dort, ich denk`an Dich.
    LG Lydia

    AntwortenLöschen
  12. Toll! Die Grannys sind wunderschön und so tolle Farben! Ich freu mich schon, die fertige Decke zu sehen.

    Die Inselbilder sind ja auch ganz herrlich ♥

    LG
    Evelyn

    AntwortenLöschen
  13. Super schöne Bilder da werde ich ja gleich neidisch :)LG Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Anja,

    Deine Grannydecke wird supertoll. Sooo schöne Farben und so ein hübsches Muster. Ich bin echt begeistert.
    Selber häkele ich gerade meine erste Grannydecke; ganz einfache Grannys, die teilweise zu Herzen angeordnet werden, dafür brauche ich ganze und halbe Grannys. Ich hab ja schon viele Fäden zu vernähen, aber bei Dir dürften es noch einige mehr sein.

    Viele liebe Grüße,
    Tanja

    AntwortenLöschen
  15. Ich liebe Grannys!!! Und Dein Hund....mmmhh....und wie seiht die Decke jetzt aus? Und vernähst Du alles einzeln, oder verhäkelst du viel? Ich traue dem Verhäkeln nicht so ganz....
    Ganz liebe Grüße vom Sternbien Kerstin <3

    AntwortenLöschen
  16. grins...ja das kenne ich, bin auch immer mit kleiner Tasche und Grannys an den Strand gegangen......du warst schon echt fleißig. Respekt...ich habe auch gerade die erste Decke fertig und da steckt schon eine Menge arbeit drin.

    Die Fotos sind wunderschön

    Gruß BellaMein herzensüßer Blog

    AntwortenLöschen
  17. Ich bin sehr gespannt auf die fertige Decke. Die einzelnen Kreise sind schon so wunderschön!

    GLG Ines

    AntwortenLöschen
  18. Wow, ich weiß gar nicht was ich toller finde, die schönen Grannys oder die wunderschönen Strandbilder! Kann mich gar nicht satt sehen! Bin aber auch sehr gespannt auf die fertige Decke.

    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  19. ohhh, wie schön. Einfach alles.
    Die vielen bunten Grannys, die schönen Inselbilder und dein Text dazu. Wunderbar. Ich fürchte, du hast wohl eine Leserin mehr gewonnen. :-)
    Hab einen schönen Strandtag und ich freue mich auf die Fortschritte der Decke.
    LG. Nicole

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Anja!

    Durch Zufall bin ich auf deine wunderschönen Grannys gestoßen. Magst du mir verraten, wie du die häkelst und welche Wolle du verwendest?
    Auf das Endergebnis bin ich auch seeeeehr gespannt!!

    Herzliche Grüße,
    Anja

    PS: Freue mich auch über eine Antwort per Email: anja.schroecker (at) gmx.de

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Anja,
    Deine Grannys sind wunderschön, bin gespannt auf die fertige Decke. Die Inselbilder sind super. Ich wünsche Dir noch ein schönes Wochenende.
    Liebe Grüße
    Stephie

    AntwortenLöschen
  22. hach. traumhafte photos. könnte gleich vorbeidüsen...
    liebe grüße,
    sandra

    AntwortenLöschen
  23. Du machst wunderschöne Strick- und Häkelarbeiten. Ich bin völlig fasziniert und infiziert und habe mir bereits die Anleitungen für die traumhaften Schals bestellt, die du gemacht hast. Nun fehlt nur noch die Wolle und dann kann's los gehen. Ich danke dir für die Inspiration.
    Liebe Grüße
    Anna

    AntwortenLöschen
  24. liebste Anja,
    ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, da ich so lange abgetaucht bin, aber es musste mal sein, ich bin dir auch noch eine mail schuldig, die kommt aber noch!
    Noch habt ihr Ferien und sicherlich ist es traumschön auf der Insel, man kann es aus den Bildern herauslesen und fleißig bist du auch, herrlich diese Farben..das wird weider ein tolles Anja-Projekt.
    lasst es euch gut gehen ja?
    Ganz ganz liebe Grüße♥♥ deine cornelia

    AntwortenLöschen
  25. Deine Bilder sind allerliebst, liebe Anja. Und Dein neues Grannywerk wird wieder ganz bezaubernd.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...