Donnerstag, 25. April 2013

Granny-Stripes-Decke und leckerer Fadensalat

Mmmmmm, köstlich . . . . . 
Mein selbstgemachter Fadensalat ist fertig.
Und wisst Ihr, warum dies so ein "köstliches" Gefühl für mich ist?
Weil mit der letzten "Zutat" (also dem letzten Fädchen) zu meinem "Salat" 
meine zweite Regenbogen-Granny-Decke nun endlich fertig ist.


Mein erstes Exemplar hat mich ja schon sehr zufrieden gestellt. Aber weil ich im Nachhinein doch nicht so sehr gerne die Rot- und Orange-Töne mochte, habe ich die erste Decke in ein neues Zuhause entlassen.

Und nun habe ich Rot und Orange gegen leuchtendes Pink ausgetauscht und bin mit meiner neuen Garten-Kuschel-Decke rundum zufrieden.





Da die Sonne gestern so verführerisch vom Himmel lachte, baute ich die Gartenschaukel auf und konnte noch am gleichen Abend ein Glas Rosé hin- und her-schaukelnd genießen, weil ich mich rundherum in die neue Decke einwickeln konnte.



Möchtet Ihr gerne das Rezept für den "Fadensalat" erfahren?

Man nehme: 

19 100g-Knäule regenbogenbuntes Garn mit einer Lauflänge von ca. 300m/100g
eine Häkelnadel Nr. 4
sehr viel Zeit
mehrere Prisen Geduld
und 5 Stunden für's Fädenvernähen.


Die unzähligen Fadenenden (ich muss sie noch einmal zählen . . . ) 
bunt gemischt anrichten und die Decke drumherum drapieren.


Guten Appetit wünscht Euch

Eure Anja

Dankeschön, dass ich mit meiner Decke heute wieder bei RUMS  und Luzia dabei sein darf.

Kommentare:

  1. WUUUNDERSCHÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖÖN!!!!
    Liebe Grüße,
    Sabine

    AntwortenLöschen
  2. Booooooaaaaah! Was für eine tolle Decke!! Hach, da werd ich schon ganz neidisch, dass ich mich an so was nicht rantrau ...

    hmmmmmm...

    GLG, Luci

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Anja !
    Die Decke macht so richtig gute Laune und Dein kleiner Garten ist wunderschön! Du hast viel Buchs - bei uns in Wien hat der Zünsler (eine Raupe) meine Buchssträucher restlos vernichtet.
    Liebe Grüße!
    Monika H.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Anja! Deine Decke ist TRAUMHAFT geworden! Zum Niederknien schöööööön! Ich bin schockverliebt *hachmach* Ganz, ganz großes Kompliment!

    Allerliebste Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. WOW!!!!!!!!! wunderwunderschön!!!! das weckt sommerlaune.... kannst du mir mal bissl geduld schicken für so ein tolles teil? lg manuela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Portion Geduld an Dich ist schon abgeschickt .....
      Liebe Grüße von Anja

      Löschen
  6. wunderschön,

    ich sitze gerade neben einer anderen- an einer in creme hellblau - bin gesoannt wie die wirkt wenn sie dann mal irgenwann fertig ist-

    Aber so regenbogen hat ja auchwas - mhhhhh

    LG Katrin

    AntwortenLöschen
  7. Die Decke ist ganz wunderbar geworden - ich bewundere Deine Geduld dafür wirklich sehr, das ist ja eine Menge Arbeit! Und Dein Garten ist toll, gefällt mir gut!
    LG,
    Alice

    AntwortenLöschen
  8. liebe inselprinzessin,
    ich bin fasziniert, habe mir sofort garnmenge ect. abgeschrieben.
    könntest du bitte so nett sein und in deinem blog schreiben wie viele maschen du angeschlagen hast und das muster wäre auch sehr nett.
    eine begeisterte bisher stille leserin deines blogs. andrea

    AntwortenLöschen
  9. Wow! Ehrlich, so was bewundere ich immer. Ich mach so was ja auch gerne, aber spätestens nach der Hälfte verliere ich die Geduld...Deine Decke ist superschön geworden...
    LG Viola

    AntwortenLöschen
  10. Was ist das für eine wahnsinn schöne Decke geworden. Ich bin von der Farbpracht absolut begeistert.
    Habe deinen Blog heute durch Zufall gefunden und fühle mich sehr wohl hier..

    Liebe Grüße Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Anja....ich fleeeeeeehe DIch an!!! Schenk mir diese Decke!!! Und diesen Garten am besten auchgleich noch dazu!!! OMG - warum kann ICH nicht auch mal SO viel Geduld aufbringen!! Ich WILL auch so ein Decke machen....uuuaaahhhhhhh!!!! Das das schaffe ich niemals im Leben!!!
    WIE TOLL!!!!!
    GGLG
    Simone
    ..öhmmm....und wenn das da oben DEIN Hund ist, dann darfst Du mir DEN auch noch dazu schenken!!! *hihi*!!!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du liebe Simone,
      also über die Decke können wir reden, aber nicht über meine über alles geliebte Golden-Retriever-Hündin Ashley. Sie lässt Dich aber ganz herzlich grüßen. Wenn Du mal durch den Blog scrollst, dann findest Du noch ganz viele schöne Fotos von ihr. Bin mal gespannt, ob sie Dir gefallen.
      Alles Liebe von Anja
      P.S.: Und so eine Decke zu häkeln schaffst Du auch - ist ganz einfach .......

      Löschen
  12. Liebe Anja,

    was fuer eine schoene Decke. Woher nimmst du nur immer die Zeit. Der Tag hat doch nur 24 Stunden.....
    Bezuegl. der vielen Faeden habe ich einen Tipp.
    Ich verhaekel die Faeden direkt mit, so dass ich mir diese leidige Arbeit nicht mehr machen muss. Versuch es doch auch mal.
    Liebe Gruesse von der Costa Brava,
    Susanne(t.vizcaino@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Anja,
    deine Decke ist wieder wunderschoen geworden. Woher nimmst du immer die Zeit? Der Tag hat doch nur 24 Stunden.
    Bezuegl.der vielen Faeden habe ich einen Tipp fuer dich.
    Ich verhaekle die Faeden direkt am Anfang der Reihe mit, so das ich mir diese Arbeit dann sparen kann.
    Versuch es doch auch einmal.
    Liebe Gruesse von der Costa Brava an die Nordsee.
    Susanne(t.vizcaino@hotmail.de)

    AntwortenLöschen
  14. Oh, wow, eine Traumdecke! Das war wohl eine riesige Arbeit, aber die Decke ist einfach genial. Und erst der Garten, ich würde es mir ganz gerne bei dir gemütlich machen :)

    AntwortenLöschen
  15. Boooooah Anja,

    ist die schöööööööööööön geworden! Die Farben hast Du toll ausgesucht, es passt herrlich zusammen, bin hin und weg.

    Hab noch einen schönen Tag!

    Zuckersüße Grüße,
    Ilona

    AntwortenLöschen
  16. Waaaaaaahnsinn!!! Die Decke ist der Oberhammer!!! Ich bin hin und weg, sooo klasse! Super, kann ich da nur sagen. Deine erste Decke war genau so genial, die hätt ich sofort genommen :)
    Liebe Grüße
    Petra

    AntwortenLöschen
  17. Deine Decke begeistert mich!
    Ich habe gleich nachgelesen welches Garn Du verwendet hast.
    Danke für all die Info und HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH zur
    Fertigstellung des wunderschönen Stücks!

    AntwortenLöschen
  18. Die Decke ist soooo schön und der Garten...Hammer :-))
    Liebe Grüße
    Martina

    AntwortenLöschen
  19. Wow, die Decke sieht magatoll aus. Das muss ja eine Wahsinnsarbeit gewesen sein.

    An das Vernähen der Fäden mag man ja gar nicht denken...

    Liebe Grüße,
    Anja

    AntwortenLöschen
  20. Meine liebe Anja,
    whow ist die Decke schön... solche tollen Farben, dazu sehe ich euren schönen gepflegten Garten, wie ein kleiner Park!
    Eben merkte ich dass ich bei der tasche gar nix geschreiben habe, obwohl ich den post schon gelesen ahbe, so eine süüüüße Tasche mit dem tollen Stoff, wo du die feinen Stöffchen immer herbekommst, so goldig, sie passt ja absolut zu dir!!!
    Ich bin derzeit fast nur draußen und wenig am PC, die schöne Zeit ist so lange ersehnt gewesen, dass mich derzeit nichts drinnen hält.
    Gut, dass euer Internet wieder läuft, habe schon so an dich gedacht!!Ganz liebe Abendgrüße sendet dir herzlich deine cornelia

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Anja
    Deine Decke ist super klasse toll geworden. Wie lange hast du daran gehäkelt?
    Liebe Grüße
    fadenfee

    AntwortenLöschen
  22. Boahhhhhh, absolut genial! Respekt für deine Ausdauer und Geduld.

    Liebe Grüße
    Katherina

    AntwortenLöschen
  23. Die Decke ist wunderwunderschön!!!

    GLG Bea

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Anja,
    was für ein Feuerwerk der Farben. Traumhaft ist die Decke geworden und damit auf der Schaukel zu sitzen ist doch Sommervergnügen pur. Hast Du wunderbar gemacht! Übrigens hab ich grad nochmal alle Deine Teddys bewundert. Meine Güte ... soooo schön! ganzverliebtguck
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  25. Diese Decke und diese Farben - wirklich ein Traum! Ein echter Sommertraum! Daran wirst du sicher lange Freude haben!

    Liebe Grüße
    Doro

    AntwortenLöschen
  26. Die Decke ist wirklich wunderschön liebe Anja,
    ich glaube das Fädenvernähen ist wirklich das Schlimmste daran, aber du hast das natürlich alles bestens gemeistert!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  27. liebe inselprinzessin,
    habe mir gestern gleich das passende garn für so eine decke bestellt.
    mein bitte noch einmal.
    wäre es dir möglich hier unter kommentare mir zu schreiben wie viele luftmaschenich anschlagen muss.
    das muster wäre auch ganz lieb, erkenne zwar die stäbchen ,aber nicht die genaue anzahl und wie viele luftmaschen dazwischen liegen. ich wäre dir sehr dankbar. einen schönen tag andrea aus thüringen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Andrea, gerne gebe ich Dir die gewünschte Auskunft, damit Deine Decke genauso schön wird wie meine. Einfacher wäre es, wenn Du nicht anonym schreiben würdest und mir eine email-Adresse hinterlassen würdest. Dann könnte ich Dir direkt antworten!
      Ich habe 264 M angeschlagen und eine R feste Maschen gehäkelt. Dann in jede 3. feste Masche drei Stäbchen.
      Ab der nächsten Reihe immer drei Stäbchen in jeden Zwischenraum OHNE Luftmaschen dazwischen.
      Von jeder Farbe habe ich jeweils zwei R gestrickt und dann den Faden abgeschnitten.
      Ich hoffe, ich konnte Dir behilflich sein.
      LG von Anja

      Löschen
  28. liebe anja,
    vielen, vielen dank.
    ich wollte schon meien e-mail adresse schreiben, aber irgendwie funktionierte das nicht mit der anmeldung.
    vielleicht bin ich auch einfach nur nicht in der lage es richtig zu machen. also einen herzlichen dank noch einmal, für die freundliche auskunft.
    wenn das garn da ist werde ich sofort beginnen.
    für den sommer ein schönes projekt, zwar bestimmt nach einiger zeit warm auf den beinen, aber nicht so warm wie reine wolle. sonne auf der insel wünscht dir andrea


    AntwortenLöschen
  29. Ich bin gerade über "Beauty is where you find it" auf deine farbenfrohe Decke gestoßen und finde sie einfach toll! Da wird man gleich ganz fröhlich, wenn man sie anschaut :o)

    Wie lange hast du denn daran gesessen? Und verrätst du mir, welches Muster du gehäkelt hast? Ich bin noch nicht so fit im Häkeln und kann es leider nicht erkennen.

    Viele liebe Grüße und ein schönes Wochenende,
    Marina

    AntwortenLöschen
  30. WUNDERSCHÖNE STRICKEREI ICH BEWUNDER DICH.MONI

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...