Donnerstag, 31. Januar 2013

Granny love

Angeregt durch die liebe Katja und ihren letzten Blogeintrag mit den schönen Grannys, habe auch ich mein vor langer Zeit angefangenes Projekt wieder aus einer hübschen Kiste herausgekramt und bin mal gespannt, ob ich diesmal bis zum Ende durchhalte. 
Alle kleinen Quadrate zusammen sollen ja mal eine grooooße Decke ergeben.


Das Häkeln der schönen Quadrate mit der superweichen Baumwolle ist herrlich, aber auf das anschließende Vernähen der Fädchen könnte ich doch gut verzichten.


So häufig sehe ich auf Euren Blogs soooooo schöne Fotos von Euren Grannys. 
Ihr müsst wahrscheinlich viel lieber diese Fäden vernähen als ich. 
Da bin ich mir ganz sicher.





Wer also gerne zum Kaffeepläuschchen vorbeikommen möchte, um mir zu helfen, ist ganz herzlich willkommen . . .  
Ich habe schon mal einen Stapel Grannys bereitgestellt . . .

Ich wünsche Euch einen gemütlichen Donnerstag,
Eure Anja

Kommentare:

  1. Das ist ja ein wunderschöner Blog!!!

    Herzliche Grüße
    sendet
    Silvia Betz
    LITTLE-WHITE-COTTAGE

    P.S. Wir haben heute umgehend versendet :o)

    AntwortenLöschen
  2. hallo liebe anja,
    die MUSST du unbedingt weiterhäkeln (und fertigstellen :)) denn diese farben sind so schööön!
    ich häkele immernur 10 stück, dann werden die fäden vernäht. auf gar keinen fall hebe ich mir diese (entsetzliche) arbeit bis zum schluss auf. und nach 10 grannys geht's schnell :)

    LG von dana :o)

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Anja,
    die Grannys sehen jetzt schon wunderbar aus und die Decke wird erst herrlich!! Ich näh übrigens bei jedem Granny gleich die Fäden ein, sonst ist das hinterher gar zu nervig.
    Liebe Rosaliegrüße

    AntwortenLöschen
  4. Hallo Anja,

    auch ich gerade dabei die Faeden meiner Granny-Decke zu vernaehen. Das ist auch nicht meine Lieblingsarbeit. Aber du musst es positiv sehen. Wenn die Decke fertigt ist, wirst du stolz auf dich sein. Danke fuer die Einladung zum Kaffee. Ich wohne in Spanien und bis ich dann bei dir waere, ist der Kaffee schon kalt.
    Also, halte durch, das Ende der Decke naht.
    Gruesse aus Spanien, Susanne

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Susanne, den Kaffee würde ich aber SEHR gerne für Dich warmhalten.
      Kreative Grüße von Anja

      Löschen
  5. Hallo Anja, das vernähen der Fäden hält mich von so einer Decke ab, aber du warst schon so fleißig und es sind so wunderschöne Farben, da mußt du jetzt einfach durch! Du schaffst das!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  6. ....wenn ich erst einmal soooooooooo weit wäre... ;O)

    GGGGGGGGGGGGGGGLG Katja

    AntwortenLöschen
  7. meine liebe Anja,

    Kommen würde ich schon, aber das Vernähen würde ich dann doch dir überlassen und dich mit flotten Sprüchen und Anekdoten aus meiner Kindheit unterhalten *lach*, nein im Ernst, deine Bilder sind so klasse, die Grannies sehn so wunderschön aus, bitte halte durch... es wird ein Traum.Herzliche Grüße sendet dir deine cornelia

    AntwortenLöschen
  8. ...sehr schöne Grannies und ein toller Blog.
    Liebe Grüße von Tatjana

    AntwortenLöschen
  9. Ich habe dich gefunden ;) deine Grannies sind wundervoll!!
    GLG♥Doris

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...