Montag, 31. Dezember 2012

Mit einem Lächeln ins Neue Jahr

Es bereichert den Empfänger, 
ohne den Geber ärmer zu machen.
Es ist kurz wie ein Blitz, 
aber die Erinnerung daran ist oft unvergänglich.
Keiner ist so reich, dass er darauf verzichten könnte 
und keiner so arm, dass er es sich nicht leisten könnte.
Es bringt Glück ins Heim, schafft guten Willen im Geschäft 
und ist das Kennzeichen der Freundschaft.
Es bedeutet für den Müden Erholung, 
für den Mutlosen Ermunterung, 
für den Traurigen Aufheiterung 
und ist das beste Mittel gegen Ärger.
Man kann es weder kaufen, noch erbitten, noch leihen 
oder stehlen, denn es hat erst dann einen Wert, 
wenn es verschenkt wird.
Wenn Dir jemand begegnet, der zu erschöpft sein sollte, 
Dir ein Lächeln zu schenken, 
dann lasse ihm doch einfach eines von Dir da.
Denn niemand braucht es so bitternötig wie derjenige, 
der für andere keines mehr übrig hat.



Ich wünsche Euch ein gesundes, glückliches, gesegnetes,
weniger stürmisches und weniger regnerisches, herrliches Neues Jahr 
voller lächelnder Menschen um Euch herum.
Eure Anja

P.S.: Wenn Ihr dieses Video anschaut, müsst Ihr ganz sicher lächeln ......




Kommentare:

  1. Du findest immer die tollsten Videos, das ist wieder mal sooo süß!
    Ich wünsche dir einen guten Sart ins neue Jahr.
    Viele liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Anja,

    ja, ich musste nicht nur lächeln... herrlich!!!!

    Ein glückliches 2013 wünscht Dir
    Katja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...