Mittwoch, 24. Oktober 2012

Regenbogen-Granny Decke

Nun ist sie weg, meine kuschelige Regenbogen-Granny Decke. Sie reist zu einer lieben Kundin, die sich mit ihrer Hilfe die langen, dunklen Herbst- und Winterabende etwas farbenfroher gestalten möchte. 
Aus England stammt das wunderbar weiche, strapazierfähige Garn, das nach einem Sommer-Picknick auch gerne in die Waschmaschine hüpfen darf. Den Tip bekam ich von Lucy.


So fing alles an:



Und beim Häkeln bekam man nie kalte Füße ...





Und zum guten Schluss wurde sogar die Muschelkante noch aus (fast) allen Farben gearbeitet ...





Was vom Anfang übrig blieb

Und da ich traurig bin, dass sie nun auf Reisen geht, ist die nächste schon in Arbeit, diesmal ohne Rot und Orange (untere Musterreihe).



Eine sonnige Restwoche mit BUNTEM Herbstlaub und (wohl gegen Ende der Woche) vielleicht dem ein oder anderen Regenbogen am Himmel wünscht Euch
Anja

Kommentare:

  1. Das ist ja eine wunderschöne Decke! die Farbpalette ist ist wirklich superschön!!
    Liebe Grüße
    Gitti

    AntwortenLöschen
  2. Hallo,wirklich wunderschön die Decke!!!Mich würde interessieren um welche Wolle es sich handelt und wo man sie beziehen kann.Über eine Antwort würde ich mich sehr freuen.Gruss Anja

    AntwortenLöschen
  3. Die schöne Wolle gibt's bei Masons in England. Viel Spaß beim Häkeln wünscht Anja

    AntwortenLöschen

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...