Sonntag, 15. Mai 2016

Granny-Blüten-Rausch


Wenn ich jeden Tag drei Blüten-Grannys schaffe, . . . . . 


. . . . . bin ich in . . . . 


. . . . . . unzähligen . . . . . . 


. . . . . Wochen fertig mit meinem Projekt.


Hier (KLICK) findet Ihr weitere Angaben zu meinem Projekt.


Nette Gesellschaft habe ich beim Häkeln:
Die beiden überbieten sich mit Farbkombinations-Vorschlägen.



Und es macht wieder so unendlich viel Spaß,
mit diesem Garn zu arbeiten.



Ich wünsche Euch blühende Pfingstrosen 
in Euren Gärten oder Blumenvasen.

Trotz der usseligen Temperaturen.

Doch für genau solche Tage 
habe ich ja bald eine kuschelige Blütendecke.

Wollige Grüße,

Eure Anja

Samstag, 7. Mai 2016

Eselei ...... alle guten Dinge sind drei


Wusstet Ihr, dass ich Esel liebe?


Schon als kleines Mädchen hing mein Herz an einem Steiff-Eselchen.
Jahrelang  . . . . .


Ich liebte es - leider - zu Tode.


Und heute ist zu meiner kleinen Eselschar 
ein neues, treues Geschöpf hinzugekommen.




Und ich freu' mich so darüber.


Es ist in den 50er/60er Jahren geboren, 
ist also wohl älter als ich selbst.


Und ich finde, es hat sich gut gehalten.


Es scheint von seinem Vorbesitzer gut gepflegt worden zu sein.

Wie lieb von ihm, 
dass er sich vom Eselchen getrennt hat.

Und nun wohnt es hier, bei mir.


Einen traumhaften Sonnen-Sonntag wünsche ich Euch,

Eure Anja & Rosinchen

Mittwoch, 4. Mai 2016

Schau' mir in die Augen, .....




Hier bin ich - Pamina.


Noch ein wenig schlapp vom anstrengenden "Gestopftwerden".


Doch meine Bärenfreunde werden mich schon auf Trapp bringen.





Doch bevor ich mit dem Herumtollen so richtig loslege,
muss ich mir wohl mein edles Kleidchen ausziehen, 
denn die antike Spitze ist zu empfindlich.




Ich wünsche Euch eine tolle sonnige Woche.
Hoffentlich setzt sich meine Bärenmami 
dennoch an die Nähmaschine,
damit ich bald ein weiteres 
Bären-Schwesterchen bekomme.


Fröhliche Grüße,

Eure Pamina











Montag, 25. April 2016

Giulietta


Na, erratet Ihr, 
wo ich am Wochenende gewesen bin?


Genau, auf der Teddy-Messe im schönen Münster.
Und dort habe ich mir endlich wieder die Lust zum Bärennähen abgeholt.
Wurde ja auch Zeit.


Und bei meinem herzallerliebsten Stoffhändler Carsten
durfte ich dann die allerschönsten Stöffchen mit nach Hause nehmen.





Das erste Bärenkind hat bereits das Licht der Welt erblickt.
Und ich bin sehr zufrieden: ich kann es also noch.
Zum Glück.



Im nächsten Post zeige ich Euch,
wo man nach einem anstrengenden Messetag traumhaft einkehren kann.
Ihr werdet begeistert sein - soooo gemütlich und heimelig .........


Bärenstarke Grüße von

Anja










Donnerstag, 21. April 2016

Hitchhiker mit Kuschelfaktor


Die ersten "Osterknäule" sind verstrickt.








 Und jetzt muss ich den 
seidigen Hitchhiker Tag und Nacht tragen, 
damit er durch die Körperwärme 
ebenso kuschelig wird wie meine Nr. 1.

Ito Kinu und Sensai

Seidenweiche Kuschelgrüße von

Anja


Freitag, 25. März 2016

Oster-Knäule

Nachdem ich wochenlang mein Atelier 
aufgeräumt, ausgemistet und neu organisiert habe,
Stoffe und Wolle verschenkt und verkauft und gespendet habe,
ist Platz für neues Material . . . . . 


Wie schön.


Schaut' mal, 
Seide und Mohair, 
wie Osterkükenflaum . . . . . 




Ich liebe die Garne von Ito.
Erinnert Ihr Euch an mein erstes Ito-Projekt?
Ihr findet es hier: KLICK

Wollige Ostergrüße von

Anja

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...